3 Tage Kajak-und Wanderausflug

Sie kajaken entlang der geschützten südlichen Küste und wandern an den abgeschiedenen nördlichen Stränden. Sie bestimmen selbst, wieviel Sie wandern oder kajaken möchten.

  • Ideal für: Kombination von Wanderung und Kajaktour
  • Kosten: Erwachsene $1595, Kinder (12-14 Jahre) $1257
Buchen Verfügbarkeit prüfen

Preise sind gültig bis 30. September 2019.

Klicken sie oben auf Reiseroute für detaillierte Informationen zu den einzelnen Tagen während dieser Tour. 

Startzeiten:

Von Norden nach Süden (von Totaranui nach Marahau) jeden Montag, Freitag, Samstag und Sonntag
Von Süden nach Norden (von Marahau nach Totaranui) jeden Mittwoch

Die Richtung, in die unsere Gruppen reisen ist so gewählt, dass die Nutzung der Pensionen ausschließlich für die jeweilige Gruppe gewährleistet ist. Der einzige Unterschied ist ein früherer Start auf der Tour Richtung Norden

Sie können unsere Touren, je nach Verfügbarkeit, das ganze Jahr buchen, und entsprechend den Bedingungen finden sie manchmal in umgekehrter Richtung statt. Die Touren können für Sie individuell angepasst werden, falls ihr Reiseplan nicht mit unseren Abfahrtzeiten abstimmbar ist. Bitte kontaktieren Sie uns für mehr Details.

Terms and Conditions

Detaillierter Reiseplan Hauptsaison

Tag 1: Nelson / Motueka nach Awaroa über Totaranui

Alle Mann an Bord unseres Ausflugsschiffes! Während der Fahrt von Kaiteriteri, an der südlichen Spitze des Parks, nach Totaranui im Norden, offenbart sich Ihnen die spektakuläre Küstenlandschaft des Abel Tasman Nationalparks. Entspannen Sie sich auf dem Haupt- oder Unterdeck des Schiffes mit einem warmen Getränk von unserer Cafébar. Von Totaranui wandern Sie durch ausgewachsenen Buchen- und Ratawald, entlang abgelegener goldfarbener Sandstrände zum ausgedehnten Watt von Awaroa. Ein herzliches Willkommen erwartet Sie in unserer Lodge “Meadowbank”. “Meadowbank” wurde fast originalgetreu dem urpsrünglichen Haus der Familie Wilson nachgebaut, und befindet sich am selben Standort an einem der schönsten Plätze von Awaroa.

  • Abholen in Nelson (10:15 – 10:45 Uhr) oder Motueka (11:30Uhr) oder bitte kommen Sie zu unserer Niederlassung in Motueka um 11:30 Uhr, wenn Sie selbst anreisen. Touren, die an einem Mittwoch beginnen, starten früher. Bitte gehen Sie unten zu Start/Endzeiten für mehr Informationen.
  • Sie treffen ihren Wander- und/oder Kajakführer in unserer Niederlassung in Motueka. Nach einer kurzen Einführung, ist Zeit für letzte organisatorische Angelegenheiten, bevor der Reisebus Sie nach Kaiteriteri bringt.
  • 13:00 Uhr: Das Ausflugsschiff verlässt Kaiteriteri in Richtung Norden entlang der Küste des Nationalparks. Heiße und kalte Getränke sind an Bord erhältlich und Toiletten sind ebenfalls auf dem Unterdeck zu finden.
  • Von Totaranui wandern Sie durch ausgewachsenen Buchen- und Ratawald, entlang abgelegener Strände zur Lagune von Awaroa.
  • Je nach den Gezeiten gehen Sie zu Fuß über das Watt, oder ein Boot erwartet Sie, um die  größte Lagune des Nationalparks sicher zu überqueren. 
  • In unserer Lodge “Meadowbank”, direkt am Rand der Lagune, warten unsere Gastgeber auf Sie mit Speisen und Getränken. Hier finden Sie eine bequeme Unterkunft voller Geschichte und Kiwi Charme. 

Ungefähre Zeitangaben:
Fahrt von Nelson nach Kaiteriteri - 1 Stunde, von Motueka 20 Minuten
Bootsfahrt von Kaiteriteri nach Totaranui – 1 ½ Stunden.
Wanderung – 2 ½ Stunden (7 km) inkl Überquerung des Watts, maximaler Anstieg 60 m

Speisen beinhalten: Mittagessen, Imbiss am Nachmittag, Abendessen

Tag 2: von Awaroa nach Torrent Bay

Erwachen Sie zu einem speziell für Sie zubereiteten Frühstück mit Ausblick auf die Gärten von Meadowbank Homestead. Sie wandern mit ihrem Kajakführer zum weiten Strand von Onetahuti und paddeln dann mit dem Kajak weiter nach Torrent Bay, durch die Tonga Island Marine Reserve und verborgene Lagunen und Buchten.

  • Um 9:30 Uhr Start in Awaroa zur Wanderung über den Tonga Bergrücken nach Onetahuti. Hier findet das Kajaktraining und die Sicherheitseinführung statt. Aber sein Sie unbesorgt, Sie verlassen den Strand nicht eher, bis Ihr Kajakführer entscheidet, dass Sie in der Lage sind, das Kajak sicher an der Küste entlang zu manövrieren. (Wenn Sie alleine reisen, wird Ihr Führer einen geeigneten Kajakpartner für Sie finden.)
  • Bei günstigem Wetter besteht die Möglichkeit, die Robbenkolonie auf Tonga Island zu besuchen, eine Brutkolonie der Neuseeländischen Pelzrobben. Im Dezember und Januar kann man oft neugeborene Robben beobachten.
  • Genießen Sie das Paddeln durch das türkisfarbene Wasser, während Sie sich entlang der Küste fortbewegen, vorbei am Granitsteinbruch von Tonga Quarry und den Tonga-Felsbögen. Ihr Kajakführer wird Ihnen hier eine Einführung in die Geschichte des Steinbruchs geben und einige ungewöhnliche Naturbesonderheiten und Überreste aus der Vergangenheit zeigen.
  • Mittag: Stopp in Bark Bay zum Mittagessen. Hier ist Zeit zum Entspannen am goldfarbenen Strand, zum Erkunden der Bucht und zum Schwimmen.
  • Nach dem Mittagessen geht es weiter mit dem Kajak, von Strand zu Strand, entlang der Küste mit postkartenreifen Ausblicken, vorbei am Falls River und der Frenchman’s Bay.
  • Ungefähr um 16:30 Uhr erreichen wir Torrent Bay. Hier warten erfrischende Getränke, Snacks und eine warme Dusche auf Sie.

Ungefähre Zeitangaben:
Wanderung von Awaroa nach Onetahuti 1½ Stunden (5 km)
Maximaler Höhenunterschied: 85m
Kajak von Onetahuti nach Torrent Bay: 4 Stunden (10 km)

Speisen beinhalten: Frühstück, Imbisse am Vor- und Nachmittag, Mittag- und Abendessen

Tag 3: von Torrent Bay nach Kaiteriteri

Erwachen Sie im Morgenlicht des goldfarbenen Strandes von Torrent Bay und genießen Sie einen Kaffee oder Tee auf der Terrasse, bevor ein reichhaltiges Frühstück Sie für den nächsten Tag auf dem Wasser vorbereitet. 

  • Ungefähr um 9:30 Uhr werden wir Torrent Bay mit dem Kajak verlassen, um der Küste südwärts zu folgen. Auf dem Weg werden Sie Buchten mit kristallklarem Wasser und Strände erkunden, die ihre Namen dem französischen Entdecker Dumont D’urville (1827) verdanken.
  • Sie paddeln durch die idyllische Te Pukatea Bucht und die geschützte Astrolabe Roadstead, vorbei an Adele Island, ein heute raubtierfreies Schutzgebiet voller Vogelgesang. Wenn der Wind im wahrsten Sinne des Wortes mit Ihnen weht, wird ihr Kajakführer mit Ihnen ein speziell angefertigtes Segel hissen und Sie werden sich ein Stück mit der Brise treiben lassen.
  • Wir werden für die Mittagspause einen der idyllischen Strände ansteuern, bevor wir weiter Richtung Süden durch azurblaues Wasser zur berühmten Bucht von Kaiteriteri paddeln. Hier wird unser Busfahrer auf Sie warten, um Sie nach Motueka (16:30 Uhr) oder Nelson (17:30 - 18 Uhr) zu bringen.**

Ungefähre Zeitangaben:
Kajak von Torrent Bay nach Kaiteriteri: 4 ½ Stunden (12km)
Fahrt von Kaiteriteri nach Motueka (20min) oder Nelson (1 Stunde)

Speisen beinhalten: Frühstück, Imbisse am Vor- und Nachmittag, Mittagessen

Start-und Endzeiten:
An manchen Tagen wird die Tour in umgekehrter Richtung ablaufen. Für diesen Fall gelten andere Startzeiten: Nelson (7:15 - 7:40 Uhr) und Motueka (8:15 Uhr).

Der frühere Start trifft für die meisten Mittwochabfahrten und alle Abfahrten während der Winterzeit ab Anfang April zu.

**Wenn Ihnen die Start- und Endzeiten nicht zusagen, kontaktieren Sie uns bitte und wir werden eine Alternative für Sie finden. All unsere Abläufe sind flexibel und können an Ihre Reisepläne angepasst werden.

Bitte lassen Sie sich die Start/Endzeiten von uns bestätigen, bevor Sie Anschlussflüge buchen.

Wichtige Zusatzinformationen:

Das tägliche Wandern und die Fahrt mit dem Kajak ist optional. Es besteht für Sie immer die Möglichkeit, eine der planmäßigen Bootsverbindungen zu nutzen. Diese Flexibilität wird besonders von Gruppen und Paaren mit unterschiedlichen Fähigkeiten und Interessen geschätzt. Unser 3 Tage Wanderausflug und der 3 Tage Wander- und Kajakausflug finden zur selben Zeit statt, so dass Sie oder Mitglieder ihrer Gruppe unterschiedliche Optionen wahrnehmen können.

Wir behalten uns vor, den Ablaufplan, Fahrpläne und Bootstypen zu ändern. Der Tourablauf ist abhängig vom Wetter und den Gezeiten, welches unter Umständen zu Verspätungen und Ausfällen führen kann. Mittwochs findet der Ablauf in umgekehrter Reihenfolge statt.

Während unserer Nebensaison (Mai bis November) kann es sein, dass der Ablauf verändert wird, um das Tageslicht besser zu nutzen, mit z.B. 2 Übernachtungen in unserer Lodge in Torrent Bay.

Please see our Terms and Conditions

Zum Seitenanfang

What To Bring: Overnight Trips Abel Tasman National Park, NZ

What to Wear

We enjoy glorious weather, year round. Lots of winter sunshine and summer sea breezes keep temperatures comfortable in every season. Maximum summer temperatures average 22 degrees C (72 F). In the cooler months, you can expect crisp, clear mornings (light frosts rarely fall below zero degree C or 32 degrees F), and temperatures fall as soon as the sun goes down, making the open fires at our Lodges even more inviting.

New Zealand weather can change rapidly, so any experience of our wonderful outdoors requires you to be prepared for four seasons in one day. Bring a warm layer of wool or polar fleece and a light rain jacket to ensure your comfort. The Coastal Track is well formed and mostly shaded by native forest. The track comes down onto golden-sand beaches fringed by lush native forest and protected azure waters - ideal for swimming.

Not recommended: Cotton clothing (especially denim). It is very heavy and cold if it gets wet, and takes a long time to dry. Thermal, quick-dry fabrics are best eg. Polypropylene, polar fleece, wool.

For kayaking, we provide a spray jacket and buoyancy vest that will keep you warm on most days when paddling. Bring a spare set of clothing and warm layer to be stored in the kayak so you can change into dry gear if necessary. Always bring some shoes you can walk in, in case weather causes you to land on a beach where some walking might be necessary.

Sun Protection

Abel Tasman National Park enjoys the highest number of sunshine hours in the country. Our clear skies, with no pollution result in a very high risk of sunburn, even on a cloudy day. Bring sunglasses, hat and sunscreen.

Footwear

We recommend cool, light, comfortable footwear. Not recommended: any shoes with no heel attachment, eg. jandals, flip flops, scuffs, slides etc. Click here for more information on suitable footwear (Note this is a PDF file).

For walking: Light, comfortable walking shoes are suitable to walk the track. If you have hiking boots, wear them if you prefer but they are not necessary. Depending on tides and conditions, you can usually keep your feet dry. On rare occasions, you might have to remove your shoes and roll up long trousers when you are embarking or disembarking from our boats. Please wear suitable clothing and footwear to allow for this. There will be time to rinse feet and put shoes back on when necessary.

For kayaking: Weather conditions might require pulling into a beach for shelter and some walking may be required. You might like to do some exploring on foot. Therefore, please bring some footwear, suitable for walking. Footwear in the kayak is optional. Many people find it more comfortable to wear some foot cover to prevent their heels rubbing against the kayak. Rubber water socks are ideal.

Day Pack

Bring your own or borrow one of our 30 litre day packs. Please use a plastic liner inside the day pack to ensure your day requirements stay dry. (Kayakers only: the day pack will be stored in watertight holds in the kayaks. For important items, such as cameras and spare clothes, we will supply a special watertight "dry-bag").
Please Note: We cannot guarantee to keep camera or electronic equipment dry.

  • Any essential personal medication must be carried with you each day
  • Sandshoes, water socks or sports sandals for tidal crossings (they will get wet). Jandals (flip-flops, scuffs, thongs etc.) are NOT suitable. Click here for more information on suitable footwear for estuary crossings (Note this is a PDF file)
  • Good sports/hiking shoes. You may prefer hiking boots, but they are not necessary on the well formed track
  • Swim wear and towel (optional). Beach towels can be purchased at our office
  • Sun hat, sunscreen and insect repellent (available to buy at our office)
  • Sunglasses
  • Hand steriliser (please no wipes)
  • Lunch and water bottle (supplied by us)
  • Waterproof parka with hood (disposable rain coat available to buy at our office)
  • Camera and film (waterproof disposable cameras available to buy at our office)
  • Please do not bring tissues or paper towels. They add to litter in the Park. Bring cotton handkerchiefs
  • Kayakers will need a change of clothing including a warm sweater or polar fleece
  • Thermal underwear (even in summer) is highly recommended
  • Bring quick-dry clothing, if possible: thermal fibres, polar fleece or wool. Avoid cotton, especially denim (very cold and heavy when wet).

Lodge Luggage Bag

Sports bag 47x35x25cm supplied by us and carried by launch to the Lodges. All clothing should be put in waterproof plastic bags that we provide for extra protection during the boat transfers:

  • Underwear, including socks and sleepwear
  • Spare set of hiking clothes
  • Casual evening clothes
  • Light lodge shoes (slippers)
  • Personal toiletries
  • Flashlight/torch (can be purchased from our office)

NO HAIRDRIERS PLEASE. Our generated electricity cannot power them. Battery chargers and electric razors are OK.

PLEASE DO NOT TAKE INTO THE PARK valuable jewellery, wallets, essential paperwork (travel documents, passports etc). These can be left in safe storage in our office.

CELL PHONES: Coverage is intermittent south of Awaroa. There is no coverage north of Awaroa Bay.

We Supply

As well as a wonderful holiday experience, with skilled, friendly guides, chefs and boat crew, we supply:

  • ALL food (breakfast, lunch, dinner, morning and afternoon teas
  • All linen (bedding and towels) at the lodges
  • 750ml water bottles
  • Waterproof plastic liners for bags
  • For kayakers, all technical and safety equipment is provided, including stable double kayaks, water resistant paddling tops, bouyancy vests, dry bags
  • We give you a Lodge Luggage Bag to keep and Day packs are available to borrow

Top Of Page

Our friendly Reservations Team is waiting to answer your enquiries and take your booking. Please contact us using the details below or complete the online form on this page and one of our team will reply within 24 hours.

Freephone (New Zealand Only): 0800 223 582 (0800 ABEL TASMAN)
Freephone (Australia Only): 1800-139 341

Telephone (within New Zealand): 03 528 2027
Telephone (outside New Zealand): +64 3 528 2027 (calling outside NZ)

Email: info@AbelTasman.co.nz