3 Tage Wanderausflug

Dieser Ausflug entlang des Küstenwanderweges im Abel Tasman Nationalpark beinhaltet wahlweise die Wanderung der gesamten Strecke oder kürzere Wanderungen, oder entspannen Sie sich auf unserem Ausflugsboot.

  • Ideal für: Alles in drei Tagen
  • Kosten: Erwachsene $1470, Kinder (8-14 Jahre) $1030, in der Zwischensaison sparen Sie $150 pro Erwachsener
Buchen Verfügbarkeit prüfen

Klicken Sie oben auf Reiseroute für detaillierte Informationen zu den einzelnen Tagen während dieser Tour. 

Abfahrtzeiten:

Von Norden nach Süden (Totaranui nach Marahau) jeden Montag, Freitag, Samstag und Sonntag
Von Süden nach Norden (Marahau nach Totaranui) jeden Mittwoch

Die Richtung, in die unsere Gruppen wandern, ist so gewählt, dass die Nutzung der Lodges ausschließlich für die jeweilige Gruppe gewährleistet ist. Der einzige Unterschied ist ein früherer Start bei der Tour in Richtung Norden.

Sie können unsere Touren, je nach Verfügbarkeit, das ganze Jahr buchen, und entsprechend den Bedingungen finden sie manchmal in umgekehrter Richtung statt. Die Touren können für Sie individuell angepasst werden, falls ihr Reiseplan nicht mit unseren Abfahrtzeiten abstimmbar ist. Bitte kontaktieren Sie uns für mehr Details.

Preise gültig bis 30. September 2019

Terms and Conditions

Detaillierter Reiseroute

Tag 1: Nelson / Motueka nach Awaroa über  Totaranui

Alle Mann an Bord unseres Ausflugsschiffes! Während der Fahrt von Kaiteriteri, an der südlichen Spitze des Parks, nach Totaranui im Norden, offenbart sich Ihnen die spektakuläre Küstenlandschaft des Abel Tasman Nationalparks. Entspannen Sie sich auf dem Haupt-oder Unterdeck des Schiffes mit einem warmen Getränk von unserer Cafébar. Von Totaranui wandern Sie durch ausgewachsenen Buchen- und Ratawald, entlang abgelegener goldfarbener Sandstrände zum ausgedehnten Watt von Awaroa. Ein herzliches Willkommen erwartet Sie in unserer Privatpension “Meadowbank”. “Meadowbank” wurde fast originalgetreu dem ursprünglichen Haus der Familie Wilson nachgebaut, und befindet sich am selben Standort an einem der schönsten Plätze von Awaroa.

  • Abholen in Nelson (10:15 – 10:45 Uhr) oder Motueka (11:30 Uhr) oder bitte kommen Sie zu unserer Niederlassung in Motueka um 11:30 Uhr, wenn Sie selbst anreisen. Touren, die an einem Mittwoch beginnen, starten früher. Bitte gehen Sie unten zu Start/Endzeiten für mehr Informationen.
  • Sie treffen ihren Wander-und/oder Kajakführer in unserer Niederlassung in Motueka. Nach einer kurzen Einführung, ist Zeit für letzte organisatorische Angelegenheiten, bevor der Reisebus Sie nach Kaiteriteri bringt.
  • 13:00 Uhr: Das Ausflugsschiff verlässt Kaiteriteri in Richtung Norden entlang der Küste des Nationalparks. Heiße und kalte Getränke sind an Bord erhältlich und Toiletten sind ebenfalls auf dem Unterdeck zu finden.
  • Von Totaranui wandern Sie durch ausgewachsenen Buchen- und Ratawald, entlang abgelegener Strände zum Watt von Awaroa.
  • Je nach Gezeitenverhältnissen laufen Sie über das Watt, oder ein Boot erwartet Sie, um die größte Wattenlandschaft des Nationalparks sicher zu überqueren. 
  • In unserer Privatpension “Meadowbank”, direkt am Rand der Lagune, warten unsere Gastgeber auf Sie mit Speisen und Getränken. Hier finden Sie eine komfortable Unterkunft voller Geschichte und Kiwi-Charme.

Ungefähre Zeitangaben:
Fahrt von Nelson nach Kaiteriteri - 1 Stunde, von Motueka 20 Minutens
Bootsfahrt von Kaiteriteri nach Totaranui – 1 ½ Stunden.
Wanderung – 2 ½ Stunden (6km) inklusive Überquerung des Watts

Speisen beinhalten: Mittagessen, Imbiss am Nachmittag, Abendessen

Tag 2: Von Awaroa nach Torrent Bay

Nach einem entspannenden Schlaf und einem speziell für Sie zubereiteten Frühstück, mit Ausblick in den Garten von “Meadowbank”, beginnt Ihre Wanderung durch die schöne Landschaft des Abel Tasman Nationalparks nach Torrent Bay. Wenn Sie sich nicht fit genug fühlen, kann Ihr Wanderführer einen Boottransport organisieren. So sind Sie in der Lage, den Umfang ihrer Wanderung selbst zu bestimmen.  

Abschnitt 1: Awaroa nach Onetahuti und Tonga Quarry 6 km, max. Höhenunterschied 85 m

  • 9:00Uhr (ungefähr) Start in Awaroa durch einheimischen Wald mit wunderschönen Ausblicken zur Küste, und Wanderung entlang des goldfarbenen Strandes von Onetahuti.
  • Weiter nach Tonga Quarry, der goldenen Bucht eines historischen Granitsteinbruchs

Abschnitt 2: Tonga Quarry nach Bark Bay 4 km, max. Höhenunterschied 120 m

  • Von Tonga Quarry wandern Sie über einen bewaldeten Bergsattel und entlang des Wasserfallpfades nach Bark Bay.
  • Um die Tagesmitte, Zeit zum Mittagessen in Bark Bay. Augenblicke zum entspannen, schwimmen, sich sonnen und die goldfarbene Bucht zu erkunden.   

Abschnitt 3: Bark Bay nach Torrent Bay 7 km, max. Höhenunterschied 105 m

  • Von Bark Bay wandern Sie durch einen sehr abwechslungsreichen Abschnitt des Parks. Der kurvenreiche Pfad führt durch schattige Schluchten, ausgewachsenen Buchenwald, Farngrotten und sonnige Buchten, umwachsen mit Manukabäumen, und bietet Aussichten über die Küste.  
  • Der Weg führt über die Hängebrücke des Falls River und dann weiter nach Torrent Bay.
  • Ungefähr um 16:30 Uhr: Unsere Gastgeber erwarten Sie in unserer Lodge direkt am Strand in Torrent Bay. Das ehemalige Urlaubsdomiziel der Familie Wilson ist ausgebaut, erweitert und renoviert, und hat allen Komfort zum Entspannen während ihres Urlaubs. 

Geruhsamere Option:

  • 11:50 Uhr: Unser Ausflugsschiff holt Sie in Tonga Quarry ab und bringt Sie nach Bark Bay, wo Sie den Rest der Gruppe treffen, um nach Torrent Bay weiterzuwandern.
  • 15:00 Uhr: Unser Ausflugsschiff holt Sie in Medlands Beach ab (Bark Bay) und bringt Sie nach Torrent Bay.

Maximale Wanderzeit: 7 Stunden (17 km)

Speisen beinhalten: Frühstück, Imbisse am Vor- und Nachmittag, Mittagessen, Abendessen

Tag 3: Von Torrent Bay nach Motueka/ Nelson

Der goldfarbene Strand erwartet Sie für einen Kaffee oder Tee vor dem Frühstück. Der heutige und letzte Abschnitt ist der leichteste Teil des Küstenwanderweges. Sie wandern weiter Richtung Süden nach Marahau. Mit Panoramaausblicken über die Bucht von Tasman nach Nelson, erkunden Sie die Strände und Buchten die Ihre Namen vom französischen Seefahrer Dumont D’Urville in1827 erhielten.

  • Start in Torrent Bay Lodge ungefähr 9:00 Uhr
  • Um die Mittagszeit: Lunch an einem der geschützten Strände, mit Ausblick zu den Inseln Adele und Fisherman.
  • Unser Busfahrer erwartet Sie in Marahau (oder Kaiteriteri) und bringt Sie zurück nach Motueka (16:30 Uhr) oder Nelson (17:30 - 18 Uhr).**

Option mit geringerer Wanderzeit:

  • Wahlweise holt Sie unser Ausflugsschiff in Torrent Bay, Anchorage oder Apple Tree Bay ab und bringt Sie nach Kaiteriteri.

Ungefähre Zeitangaben: 
Wandern: 4-5 Stunden (gezeitenabhängig), 13-16 km, max. Höhenunterchied 110 m
Fahrt von Marahau/ Kaiteriteri nach Motueka (20 Minuten) oder Nelson (1 Stunde)

Speisen beinhalten: Frühstück, Imbisse am Vor- und Nachmittag, Mittagessen

Start-und Endzeiten**

In manchen Fällen verläuft das Programm in umgekehrter Richtung. Dies bedeutet, Sie werden früher abgeholt (Nelson 7:15 - 7:40 Uhr und Motueka 8:15 Uhr).

Die frühere Abholzeit gilt für die meisten Touren, die an einem Mittwoch starten und alle Touren, die in der Winterzeit, nach Anfang April, stattfinden.

Falls die angegebenen Start-und Endzeiten Ihrem Reiseplan nicht zustimmen, wenden Sie sich bitte an uns. Wir können unseren Ablauf flexibel gestalten und Ihren Wünschen anpassen.

Wichtige Zusatzinformationen:

Das tägliche Wandern ist optional. Es besteht für Sie die Möglichkeit, eine der planmäßigen Bootsverbindungen zu nutzen. Diese Flexibilität wird besonders von Gruppen und Paaren mit unterschiedlichen Fähigkeiten und Interessen geschätzt. Unser 3 Tage Wanderausflug und der 3 Tage Wander- und Kajakausflug finden zur selben Zeit statt, so dass Sie oder Mitglieder Ihrer Gruppe unterschiedliche Optionen wahrnehmen können.

Wir behalten uns jedoch vor den Ablaufplan, Fahrpläne und Bootstypen zu ändern. Der Tourablauf ist abhängig vom Wetter und den Gezeiten, welche unter Umständen Verspätungen und Ausfälle möglich machen.

Während unserer Nebensaison (Mai bis November) kann es sein, dass der Ablauf verändert wird, um den Wintersonnenschein auszunutzen, mit z.B. 2 Übernachtungen in unserer Pension in Torrent Bay.

Please see our Terms and Conditions

Zum Seitenanfang

Empfehlung was sie mitbringen sollten

Informationen in Bezug auf Kleidung

Wir genießen wunderbares Wetter das ganze Jahr. Die Wintersonne und die Seebriese im Sommer halten die Temperaturen zu jeder Zeit des Jahres gemäßigt. Die Temperaturen erreichen im Sommer im Durchschnitt 22°C. Während der kühleren Monate kann es morgens sehr frisch sein (mit leichtem Frost, doch selten unter 0°C), und ein Temperaturabfall kann erwartet werden sobald die Sonne untergeht. Die Kamine in unseren Pensionen bieten daher einen einladenen Komfort.

Das Wetter in Neuseeland kann sich sehr schnell ändern, und es ist bekannt, daß alle möglichen Witterungslagen in einem Tag zu erwarten sind. Bitte bringen sie daher auch warme Kleidung (aus Wolle oder Polarvlies) sowohl als auch eine Regenjacke mit, sodaß ihr Komfort gesichert ist. Der Küstenwanderweg ist gut ausrichtet und verläuft hauptsächlich durch schattigen einheimischen Mischwald. Wenn der Wanderweg nicht durch den Wald führt, verläuft er entland goldfarbener Strände, die auf der einen Seite von dichtem Wald und auf der anderen Seite von azurblauem Wasser begrenzt sind. Ideal zum Schwimmen.

Nicht zu empfehlen: Baumwollkleidung. Dies ist schwer und kühlend wenn es naß wird, und braucht eine lange Zeit um zu trocknen.

Warmhaltende Gewebe wie Polypropylen oder Polarvlies sind zu empfehlen, und Bekleidung aus Wolle, da diese warm halten selbst wenn sie feucht sind.

Während der Kajaktouren stehen ihnen wasserabweisende Jacken und Schwimmwesten zur Verfügung. Diese sollten sie fast in allen Fällen warm halten. Bitte bringen sie jedoch zusätzliche Wechselkleidung mit. Bitte bringen auch auf jeden Fall geeignete Wanderschuhe mit. Bestimmtes Wetter kann es notwendig machen zum nächsten Strand zu paddeln und von dort aus zu laufen.

Sonnenschutz

Die Region des Abel Tasman Nationalparks ist die sonnigste im ganzen Land. Die unbeschmutze klare Luft und die starke UV Strahlung bringt jedoch die Gefahr des Sonnenbrandes mit sich. Selbst an einem bewölktem Tag. Bringen sie deshalb eine Sonnenbrille, Sonnencreme und einen Hut zu ihrem Schutz mit.

Fußbekleidung

Wir empfehlen comfortable, leichte und nicht zu warme Fußbekleidung. Nicht zu empfehlen sind jegliche Schuhe ohne Hackenschutz oder -riemen wie z.B Badeschuhe oder Badesandalen. Klicken sie hier für mehr Informationen in Bezug auf Fußbekleidung (dies ist eine PDF Datei)

Zum Wandern: Leichte und comfortable Schuhe sind ideal zum Laufen des Wanderweges. Wenn sie feste Wanderschuhe bevorzugen können sie diese anziehen, sie sind jedoch nicht unbedingt notwendig. Es ist von Gezeiten- und anderen Wetterverhältnissen abhängig, aber sie behalten normalerweise trockene Füße. In manchen Fällen ist es ratsam die Schuhe auszuziehen und ihre Hosen hochzukrempeln, speziell wenn sie von unseren Booten abgeholt oder abgesetzt werden. Bitte kleiden sie sich dementsprechend um dies zu gewährleisten. Es ist genügend Zeit um ihre Füße zu reinigen und die Schuhe wieder anzuziehen.back on when necessary.

Für Kajaktouren: Bestimmte Wetterlagen machen es notwendig zum nächsten Strand zu paddeln und von dort aus zu laufen, oder nur um Schutz zu suchen. Oder es besteht die Möglichkeit während der Pausen die Gegend zu erkunden. Bringen sie bitte daher geeignete Schuhe mit. Das tragen von Schuhen im Kajak ist ihnen überlassen. Manche bevorzugen Sandalen oder einfache Socken zum Schutz der Hacken, die sonst möglicherweise an der Kajakwand reiben..

Tagesrucksack

Wir können sie mit einem 30 Liter Tagesrucksack ausrüsten oder sie bringen ihren eigenen mit. Bitte benutzen sie einen Plastikbeutel, um ihre persönlichen Dinge trocken zu halten. (Kajak: der Tagesrucksack wird im Kajak verstaut, für Wechselkleidung, Kameras und andere elektronische Ausrüstung geben wir ihnen spezielle wasserdichte Beutel)
Bitte beachten sie: Wir garantieren nicht, daß Kameras oder elektronische Ausrüstung wirklich trocken bleibt.

  • Alle notwendigen Medikamente die sie während des Tages benötigen, sollten sie im Tagesrucksack mitsichführen.
  • Leichte dünne Schuhe, Sandalen oder Wassersocken für das Überqueren der Wattflächen (diese werden naß!). Badelatschen oder ähnliches sind nicht zu empfehlen. Klicken sie hier für mehr Informationen in Sachen Fußbekleidung zum Überqueren von Wattflächen (dies ist eine PDF Datei)
  • Bequeme Sport- oder Wanderschuhe, oder festere Wanderschuhe wenn sie dies bevorzugen  (ist aber nicht unbedingt notwendig)
  • Badebekleidung und Handtuch (ist ihnen überlassen).
  • Sonnenhut, Sonnencreme und insektenabweisende Crème oder Spray (erhältlich in unserer Niederlassung)
  • Sonnenbrille
  • zum desinfizieren der Hände (bitte keine Tücher!)
  • Trinkflasche (bekommen sie auch von uns)
  • Wasserdichte Regenjacke mit Kaputze (leichte Wegwerfjacken sind in unserer Niederlassung erhältlich)
  • Bitte bringen sie keine Papiertaschentücher oder Sanitätstücher mit. Diese tragen zum Abfallproblem im Park bei. Bitte bringen anstelle dessen Baumwolltaschentücher.
  • Kajaker benötigen Wechselkleidung, inklusive eines warmen Oberteils oder Vliesjacke
  • Unterwäsche die warm hält ist zu empfehlen (selbst im Sommer)
  • Bringen sie schnelltrocknende Bekleidung, wenn möglich: warmhaltende Gewebe, Polarvlies, Wolle. Abzuraten ist von Baumwolle (ist kühlend und trocknet nur langsam

Übernachtungstasche für die Pensionen

Sportliche Tasche wird von uns bereitgestellt und durch unseren Bootservice zwischen den Pensionen transportiert. All ihre Utensilien sollten in einem wasserdickten Beutel (den sie von uns bekommen) verstaut werden, zum Zwecke des Boottransports:

  • Unterwäche, inklusive Socken und Schlafbekleidung
  • Zusätzliche Wanderbekleidung
  • Bekleidung  für die Zeit in der Pension
  • Hausschuhe (Pantoffeln)
  • persönliche Hygieneartikel
  • Taschenlampe (ist in der Niederlassung erhältlich)

Bitte Keine Haartrockner. Unsere Energieversorgung im Nationalpark kann dies nicht kompensieren. Batterieaufladegeräte und elektronische Rasierer sind ok.

BITTE BRINGEN SIE NICHT IN DEN PARK: wertvollen Schmuck, Portmonees, wichtige Papiere (Reisepass, Reisedokumente etc.). Diese können in unserem Tresor verstaut werden.

MOBILTELEFONE: zeitweiliger Empfang südlich von Awaroa. Kein Empfang nördlich von Awaroa.

Our friendly Reservations Team is waiting to answer your enquiries and take your booking. Please contact us using the details below or complete the online form on this page and one of our team will reply within 24 hours.

Freephone (New Zealand Only): 0800 223 582 (0800 ABEL TASMAN)
Freephone (Australia Only): 1800-139 341

Telephone (within New Zealand): 03 528 2027
Telephone (outside New Zealand): +64 3 528 2027 (calling outside NZ)

Email: info@AbelTasman.co.nz